Das Andwiler Moos und seine Umgebung haben sich zu einem Naherholungsgebiet von regionaler Bedeutung entwickelt. Im Sommer laden viele gut gepflegte Strassen und Wege zu grösseren oder kleineren Wanderungen ein. Besonders die Ringstrasse wird sehr oft von älteren Leuten benützt, die keine grossen Steigungen und keine weiten Wege mehr bewältigen. Zudem ist die Strasse auch geeignet für Familien, die mit dem Kinderwagen unterwegs sind.

 

Ein allgemeines Fahrverbot und ein Reitverbot auf der Ringstrasse ermöglichen den Erholungssuchenden einen uneingeschränkten Genuss der Natur.

 

Auch im Winter wird das Gebiet sehr rege besucht, führt doch eine gespurte Langlaufloipe am Rande des Gebiets vorbei. Dank der nahen Parkplätze steigen viele Langläufer dort ein. Zudem ist die Ringstrasse meistens gepfadet, sodass auch im Winter die Strasse problemlos benutzt werden kann. Auch die Schneeschuhwanderer finden ein grosses und vielfältiges Gelände für ihren Wintersport vor.