Strategie und Ziele

Vision

Der Forstbetrieb der Ortsgemeinde Andwil zeichnet sich durch eine hohe Fachkompetenz in forstlichen und forstnahen Arbeiten aus und arbeitet nach ökologischen Grundsätzen effizient, nachhaltig und zielorientiert. Er nimmt die soziale Verantwortung als Arbeitgeber wahr und bildet als Lehrbetrieb arbeitsmarktfähige Fachkräfte aus. Der Forstbetrieb wird aufgrund seiner Arbeitsqualität, Produktivität und zeitgemässen Arbeitsweise als vorbildlicher Forst- und Lehrbetrieb anerkannt.

Mission

Die Ausrichtungen und Arbeitsweise orientieren sich an folgenden Grundsätzen und Zielen:

Der Forstbetrieb der Ortsgemeinde Andwil ...

- führt als Auftragnehmer anderer Kunden forstliche und forstnahe Arbeiten kunden- und lösungsorientiert aus.
- pflegt und bewirtschaftet die eigenen Waldungen wie auch die Waldungen der Kunden effizient, nachhaltig und funktionsorientiert.
- handelt nach Naturereignissen schnell und effektiv mit Sofortmassnahmen und hilft bei der Bewältigung von Schäden. 
- sensibilisiert die Besucher für das Naherholungsgebiet Andwiler Moos, die Waldungen und deren Nutzen respektive Leistungen.

Kernwerte

Die Angestellten des Forstbetriebs sind sich ihrer Vorbildfunktion bewusst. Als öffentliche Angestellte legen sie intern wie extern besonderen Wert auf einen korrekten Umgang mit Kundinnen und Kunden und der von Massnahmen betroffenen Bevölkerung. Die Teamfähigkeit und das Aufgabenbewusstsein jedes einzelnen ist zwingende Voraussetzung für eine gelungene Zusammenarbeit in einem Kleinbetrieb. Im Team werden zugunsten einer unternehmerische Arbeitsweise Ideen und Lösungen gemeinsam entwickelt und umgesetzt. Eine offene Gesprächskultur und gegenseitiger Respekt fördern die Kritik- und Lernfähigkeit des Einzelnen. Die Arbeitssicherheit nimmt eine zentrale Rolle im Arbeitsalltag ein.

CMS: Rent-a-Site.ch